Arbeitsgemeinschaft Didaktische Innovation für GEOMETRIE

Um eine notwendige didaktische Erneuerung im Fachbereich Raumgeometrie (Geometrisches Zeichnen, Darstellende Geometrie, CAD und verwandte Unterrichtsgegenstände) mit konkreten Hilfen zu begleiten, hat sich im November 1997 bei der jährlich in Strobl am Wolfgangsee stattfindenden Österreichischen Fortbildungstagung für Geometrie eine Arbeitsgruppe konstituiert, die aus ExpertInnen unterschiedlicher Schulformen, Pädagogischer Hochschulen und Universitäten besteht.

 
Von links: G. Schilling • G. Maresch • S. Leopoldseder • Ch. Feßl • H. Slepcevic • Th. Müller • K. Luksch • W. Gems
D. Miestinger • H. Kaufmann • G. Redl • A. Asperl • K. Scheiber • J. Schmied • M. Wischounig

Das Neueste zuerst ...

Die Arbeitsgemeinschaft Didaktische Innovation für Geometrie wurde 1997 als Didaktikgruppe des ADG - Österreichischer Fachverband der Geometrie (ehem. Arbeitskreis für Darstellende Geometrie) gegründet. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe haben in ihrer mehr als 20-jährigen Tätigkeit eine Reihe von Projekten abgewickelt und erfolgreich abgeschlossen, regelmäßig Aktivitäten im Rahmen des Fachverbandes initiiert und damit viele positive Impulse für die Geometrie in Österreich und im Ausland gesetzt.
Die ADI GEOMETRIE hat nach Erreichen der gesteckten Ziele ihre Aktivitäten als Fachdidaktikgruppe des ADG mit September 2017 beendet; sie ist jedoch weiterhin als eigenständiger, gemeinnütziger Verein für den Fachbereich tätig.
20 Jahre ADI GEOMETRIE - Der Versuch einer Bilanz (Bericht bei der 38. Österreichischen Fortbildungstagung für Geometrie in Strobl)
Aktuell wird im Projekt RaumIntelligenzFörderung durch Bereitstellung von freien 3D-Tests ein umfangreiches Online-Testpaket mit Quizzes für die Primar- und Sekundarstufe entwickelt, das den SchülerInnen und deren Lehrpersonen eine permanent verfügbare Messung des Raumvorstellungsvermögens mit unmittelbarem Feedback über das erzielte Testergebnis ermöglichen soll. Die Fragestellungen orientieren sich dabei an den im Forschungsprojekt "GeodiKon" verwendeten vier Intelligenzfaktoren Veranschaulichung/Räumliche Visualisierung, Räumliche Beziehungen, Mentale Rotation und Räumliche Orientierung. Die ersten Faktorentests stehen seit März 2017 online für die Verwendung im Unterricht bereit. Zusätzlich kann auch ein "Diagnosetest" mit 36 Aufgaben zu allen vier Intelligenzfaktoren und einer anschließenden Gesamtauswertung für die Lehrperson absolviert werden (Probebetrieb mit freiem Zugang). Im Oktober 2017 wurde das Testportfolio um die im Rahmen einer Diplomarbeit an der Technischen Universität Wien entwickelte WebApp 3DVISUALIZATION erweitert.
Testplattform RIF-3D (Faktorentests, Diagnosetest, WebApp, Hinweise zur Durchführung)  
Poster "Raumvorstellung - die vier Faktoren" zum Projekt, verkleinert auf Format A3
Nach dem Entwurf von Thomas Müller und unter Mitwirkung eines Teams der ADI GEOMETRIE wurde das Poster Geometrisches Zeichnen. Beispiele zu den BIG IDEAS erstellt und im September 2017 bei der IMST-Tagung in Klagenfurt präsentiert. Damit soll exemplarisch aufgezeigt werden, welchen Beitrag der Fachbereich für die Grundbildung in der Sekundarstufe 1 leisten kann, andererseits aber werden auch die fachspezifischen Zielsetzungen und Inhalte eines zeitgemäßen GZ-Unterrichts plakativ hervorgehoben.
Poster im Format A1, Dateigröße reduziert
Im November 2016 wurde die Lernplattform Raumgeometrie - online und interaktiv fertig gestellt. Dieses weitere Projekt zur Unterstützung einer zeitgemäßen Geometrieausbildung enthält Lernobjekte aus den Kategorien Geometrischer Formenschatz, Transformationen und Boolesche Operationen sowie Projektionen und Risse. Jede Kategorie ist in Themenbereiche unterteilt; hier werden Informationen, Angabe- und Lösungsblätter, Videos, Präsentationen und Quizzes angeboten.
Webportal ADI3D (Demoversion, eingeschränkter Beispielumfang) | Musterbeispiele 1 2 3 | Poster zur Lernplattform 
Preis-Info ADI3 - Raumgeometrie online | Bestellformular

Was davor geschah ...

ADI-CD1 Als erste konkrete Maßnahme wurde die CD-ROM GZ/DG: Beispiele und Anregungen für Schule und Studium entwickelt und im Mai 2000 veröffentlicht. Sie enthält neue Einstiegswege für den Unterricht in Form von anwendungsorientierten und fächerübergreifenden Beispielen, auf die über eine hypertextorientierte Menüstruktur zugegriffen werden kann. Dies ermöglicht neben einer übersichtlichen Aufbereitung des CD-Inhaltes das problemlose Anbieten der Information auch im Internet. ISBN 3-00-009271-4
Details zu den Inhalten | Produktfoto (Präsentationsmappe)
Preis-Info CD-ROM 1 - Beispiele GZ/DG | Bestellformular
Online-Bestellung im Medienkatalog des BMB (Gilt nur für Schulen und LehrerInnenbildungsinstitutionen!)
Daten zur CD-ROM im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Demoversion (vollständige Menüoberfläche, eingeschränkter Beispielumfang)
CD-ROM 1 > GZ/DG: Beispiele und Anregungen für Schule und Studium, 2000, Eigenverlag | Musterbeispiele 1 2
Anschließend Erstellung von Content für das im Zeitraum 2004-2006 durchgeführte Forschungsprojekt ELCAD (E-Learning und Computer Aided Design) mit der vorrangigen Zielsetzung, die Bedürfnisse von Schülerinnen und Schülern im gesamten Leistungsspektrum der neunten bis zwölften Schulstufe und dabei im Speziellen von besonders Interessierten und (Hoch-)Begabten im Umgang mit E-Learning und Lernplattformen zu beobachten, zu evaluieren und festzuhalten.
Details zum Projekt (Durchführung, Erkenntnisse, Veröffentlichungen)
ADI-CD2 Seit November 2008 ist die Nachfolge-CDROM Raumgeometrie - intuitiv und konstruktiv verfügbar. Sie enthält zahlreiche weitere multimedial aufbereitete Unterrichtshilfen (Arbeitsblätter zum Ausdrucken und Lösungsvorschläge, teilweise mit integrierten virtuellen 3D-Modellen, Präsentationen und Kurzfilmen) für die Sekundarstufe mit begleitendem Einsatz der Neuen Medien. ISBN 978-3-200-01710-8
Details zu den Inhalten
Preis-Info CD-ROM 2 - Raumgeometrie | Bestellformular
Daten zur CD-ROM im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Demoversion (vollständige Menüoberfläche, eingeschränkter Beispielumfang)
CD-ROM 2 > Raumgeometrie - intuitiv und konstruktiv, 2008, Eigenverlag | Musterbeispiele 1 2
Teile der CD-ROM auch gedruckt, in attraktiven Themenmappen!
Details zu den Inhalten | Produktfoto
Preis-Info CD-ROM 2 - Raumgeometrie Themenmappen | Bestellformular
Mit dem von einem Autorenteam der ADI GEOMETRIE entwickelten und in den Jahren 2004 bzw. 2011 auf dem Webportal e-teaching austria veröffentlichten Online-Material zur Geometrie in der 5. und 6. Schulstufe können die SchülerInnen die grundlegenden Begriffe und Konstruktionen am Kreis sowie die verschiedenen Arten und Eigenschaften von Winkelpaaren in besonderer Lage erarbeiten und ihre in der Volksschule erworbenen Kenntnisse über die geometrischen Grundkörper festigen und durch Lernzielkontrollen überprüfen. Die sieben Lernmodule mit insgesamt 68 Lernobjekten sind für den Unterricht frei verfügbar.
E-Content mit den Lernmodulen
Für das im Zeitraum 2013-2014 von der Pädagogischen Hochschule Salzburg im Auftrag des österreichischen Bildungsministeriums durchgeführte Forschungsprojekt GeodiKon (Entwicklung eines didaktischen Konzepts für den Einsatz von zeitgemäßen Lernmaterialien im Geometrie-Unterricht der Sekundarstufe I mit speziellem Fokus auf die individualisierte Förderung und Steigerung der räumlichen und mathematischen Kompetenzen) wurden von der ADI GEOMETRIE nach besonderen Kriterien adaptierte und zusammen gestellte Materialien entwickelt und in der Lernphase des Projekts eingesetzt.
Details zum Projekt (Durchführung, Erkenntnisse, Veröffentlichungen)
Poster im Format A0 mit den Ergebnissen
Im Juli 2014 ist im StudienVerlag Innsbruck das Buch GeodiKon. Die Lernmaterialien erschienen. Es enthält die von der Arbeitsgruppe zur Umsetzung des gleichnamigen Forschungsprojekts bereit gestellten, mehr als 100 praktischen Raumvorstellungsübungen für den Geometrie- und Mathematikunterricht, einschließlich der Lösungen. Die nach Lernwochen strukturierte Aufgabensammlung kann zum einen als Arbeitsbuch in der Klasse eingesetzt werden, zum anderen unterstützt sie interessierte LeserInnen beim eigenständigen Training des Raumvorstellungsvermögens. ISBN 978-3-7065-5415-2
Update: Seit Mitte Februar 2016 ist die zweite, umfassend überarbeitete und verbesserte Auflage lieferbar!
Preis-Info, Details zu den Inhalten
Online-Bestellung bei Amazon
Daten zum Buch im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Die ADI GEOMETRIE hat im Jänner 2016 die Koordination und Betreuung des Österreichischen Geometrie-Wanderworkshops übernommen. Der Workshop "flying geometry - die Geometrie kommt zu dir" besteht aus 20 Stationen, die von einer Schulklasse in zwei Unterrichtsstunden durchlaufen werden können. Hauptzielgruppe: 7. und 8. Schulstufe Mathematik oder Geometrisches Zeichnen. Kosten: 5,50 € je TeilnehmerIn (inkl. Transport, Verbrauchsmaterialien und 32-seitige Arbeitsbroschüre "Aktive Wege durch die Geometrie"). Der Workshop wird per Spedition zugestellt und abgeholt.
Alle Informationen und Fotos zum Workshop | Übersicht der bereits gebuchten Termine
Bestellung und Terminkoordination Geometrie-Wanderworkshop: Thomas Müller, thomas.mueller@schule.at
Als Lehrmittel zur Unterstützung des Raumgeometrieunterrichts wurde das Poster Raumvorstellung - die vier Faktoren entwickelt, mit dem die unterschiedlichen Teilfähigkeiten des Raumvorstellungsvermögens anhand des auch beim Österreichischen Forschungsprojekt GeodiKon verwendeten Vier-Faktorenmodells anschaulich präsentiert werden können. Das Poster im Format A1 bzw. A3 eignet sich für den Einsatz in den Gegenständen Geometrisches Zeichnen und Darstellende Geometrie, aber auch als Zusatzmaterial im Mathematikunterricht bei der Vermittlung der raumgeometrischen Grundkompetenzen.
Poster, verkleinert auf Format A3
Poster im Originalformat A1 auf Papier 170 g/m2 glänzend, erhältlich bei sechs Abholstellen
Im Rahmen einer länderübergreifenden Diplomarbeit an der Universität Salzburg (Betreuer: Günter Maresch) wurde das Buch mit den Raumvorstellungsübungen ("GeodiKon-Lernmaterialien") vollständig übersetzt und liegt seit Anfang Juli 2016 unter dem Titel Esercizi pratici di geometria spaziale per le lezioni di geometria e matematica con soluzioni nunmehr auch in italienischer Sprache vor. Das Buch mit der von der Arbeitsgruppe entwickelten Aufgabensammlung für den Geometrie- und Mathematikunterricht ist im Verlag Lulu Press erschienen. ISBN 978-1-326-65859-5
Preis-Info, Produktdetails und Vorschau ins Buch bei www.lulu.com
Online-Bestellung bei Amazon
Daten zum Buch im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Unser Mitarbeiter Assoz.Prof. Dr. Hannes Kaufmann und sein Forschungsteam vom Institut für Softwaretechnik und Interaktive Systeme der Technischen Universität Wien freuen sich über zwei Auszeichnungen für die spektakuläre Entwicklung von mobilen Virtual-Reality-Möglichkeiten für Personen, die sich mit 3D-Brille durch Virtuelle Welten bewegen wollen, und eines tragbaren Augmented Reality-Displaygerätes für gehörgeschädigte Menschen. Herzliche Gratulation.
Newsletter vom 11.11.2016: Futurezone-Award für das "Immersive Deck" der TU Wien
Nach der seit Februar 2016 verfügbaren zweiten, umfassend überarbeiteten und verbesserten Auflage der deutschen Originalausgabe des Buches mit den für das Forschungsprojekt "GeodiKon" ausgewählten Lernmaterialien und einer italienischsprachigen Version (Juli 2016) ist aktuell am Beginn des Jahres 2017 unter dem Titel Practical and Structured Exercises to Train Geometry and Your Spatial Ability das Buch mit den Raumvorstellungsübungen in englischer Sprache erschienen. ISBN 978-1-326-81590-5
Preis-Info, Produktdetails und Vorschau ins Buch bei www.lulu.com
Online-Bestellung bei Amazon
Daten zum Buch im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Unser Mitarbeiter Assoz.Prof. Priv.Doz. Dr. Günter Maresch von der School of Education der Universität Salzburg wurde im März 2017 bei der 51. Jahrestagung in Potsdam (D) einstimmig zum Sprecher (Vorsitzender) des Arbeitskreises "Mathematikunterricht und Mathematikdidaktik in Österreich" der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) gewählt. Die GDM ist eine wissenschaftliche Vereinigung mit dem Ziel, die Didaktik der Mathematik, insbesondere in deutschsprachigen Ländern, zu fördern und mit entsprechenden Institutionen in anderen Ländern zusammenzuarbeiten. Herzliche Gratulation.
Webseite der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)

Weitere Aktivitäten und Ziele der ADI GEOMETRIE ...

  • Erstellung von unterschiedlichen Arbeitsmaterialien für einen innovativen Unterricht (CD-ROM, Online-Material, Poster ...)
  • Redaktionelle Begleitung von Informationsseiten mit geometrischen Inhalten, z.B. auf raumgeometrie.schule.at
  • Ausarbeitung didaktischer Richtlinien und Hilfestellungen zur Umsetzung neuer Lehrpläne
  • Aktive Mitarbeit bei Reformen, etwa im Bereich der Schulautonomie
  • Ausbau von fachspezifischen Kooperationen in der Europäischen Union

Kontakt / Feedback: Werner Gems wgems@sbg.at (Obmann der ADI GEOMETRIE)
Bestellungen: Klaus Scheiber kscheiber@geometry.at (Öffentlichkeitsarbeit und Marketing) - Hinweis: E-Rechnungen werden nicht angeboten!

© ADI GEOMETRIE - WEBmaster: Klaus Scheiber 14.12.2017


Impressum
Inhaltliche Ausrichtung dieser Website: Bereitstellung von Informationen und Materialien zum Raumgeometrieunterricht
Medieninhaber: Arbeitsgemeinschaft Didaktische Innovation für Geometrie, c/o Mag. Werner Gems, Lenzing 82, A-5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Vereinsvorstand: Werner Gems (Obmann), Thomas Müller, Günter Redl, Doris Miestinger, Christoph Feßl, Katharina Luksch  
Vereinszweck: Förderung des Geometrieunterrichts an allen Ausbildungsstätten Österreichs
Die Arbeitsgemeinschaft Didaktische Innovation für Geometrie ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein
- ZVR-Zahl: 311676369